deutsch  |  english
Virtual Logistics Lab

VLL 2.0

Das Virtual Logistics Lab 2.0 entwickelt am Beispiel der Fördertechnik des LogDynamics Lab im BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik auf einem Multiagenten System beruhende Steuerung für Intralogistiksysteme um die Robustheit, Flexibilität und Erweiterbarkeit des Systems zu erhöhen.

Ziel ist es jedes Paket innerhalb der Anlage eigenständig, im Zusammenspiel von etablierter industrieller Technik und neuartigen Kommunikationsstrukturen, zu steuern. Den einzelnen Paketen wird hierbei lediglich ein Zielpunkt vorgegeben, wobei die Entscheidungen zur Erreichung dieses Ziels selbständig vom Paket getroffen werden.

Dies ermöglicht eine hohe Flexibilität, falls beispielsweise Probleme auf der Anlage auftreten sollten.

Des Weiteren erlaubt die verwendete Systemarchitektur eine einfache Skalierbarkeit der Anlage. So kann diese während der Laufzeit dynamisch geändert werden und bei Bedarf weitere Ressourcen eingebunden werden.

Zur Umsetzung des beschriebenen Konzepts wird eine Kommunikation mit der Fördertechnik auf Hardwarebene eingerichtet, sowie ein Webinterface als Bedienschnittstelle bereitgestellt.

VLL - Das Virtual Logistics Lab

Das VLL macht das LogDynamics Lab durch das Internet zugänglich und schafft eine Community Plattform. Die VLL-Nutzer planen, überwachen und evaluieren ihre Versuche standortunabhängig. Das VLL integriert die Bestandteile des LogDynamics Lab.

Dabei spielt es keine Rolle wann der Nutzer es vorzieht zu arbeiten, denn das VLL stellt durch intelligentes Zeitmanagement das optimierte Zeitfenster bereit.

Versuche der Nutzer können gefahren und aufgezeichnet werden ohne dass deren Anwesenheit erforderlich ist. Das VLL macht die Versuchsdaten optional der Community zugänglich. Diese können innerhalb der VLL-Community weiter diskutiert werden.

Das VLL wird ein Internet der Dinge etablieren. Mit diesem können die Mitglieder der VLL-Community die verschiedenen verfügbaren Technologien einsehen. VLL sorgt für offene Schnittstellen und ermöglicht es damit anderen Labs Teil der Gemeinschaft zu werden.

 

12.04.2012

Konferenz ImVirell'12

Gruppenfoto Konferenz

Das VLL war in diesem Jahr auf der Konferenz ImVirell'12 im BIBA vertreten. [mehr]


15.07.2010

Das VLL auf dem Projekttag

Auf dem Projekttag des Studienganges Informatik präsentierte sich das VLL mit den anderen Hauptstudiumsprojekten. An einem Stand gab es Infomaterial, einen Film und eine Demo zu sehen.[mehr]


19.04.2010

Campus TV berichtet über das VLL auf dem Tag der Logistik

Am Tag der Logistik präsentierte sich das VLL mit einem eigenen Stand und kam mit interessierten Vertretern aus Wissenschaft und Industrie ins Gespräch.[mehr]